Weitere Seiten

Sonntag, 31. Dezember 2017

Game Of Hearts | Love-Vegas-Saga | Geneva Lee | Rezension

Hey Ihr! 

Soll direkt losgehen, möchte nur vormerken, dass Ich dieses Buch als Rezensionsexemplar im EBook-Format vom Blanvalet Verlag bereitgestellt bekommen habe.
Danke an dieser Stelle! :-)

Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt ...

Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?

Titel: Game Of Hearts
Originaltitel: By Invitation only
Autor: Geneva Lee
Reihe: Love-Vegas-Saga
Genre: Young Adult
Erschienen: 20.11.2o17
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 179 (eBook)
Preis: 3,99€
Bewertung:

Als erstes: Irreführender Klappentext! Ihr glaubt vielleicht, euch erwartet ein Roman mit Thrillerelementen, denn man weiß bereits, dass es einen Mord gab. 
Tatsächlich handelt es sich um einen Young Adult-Roman.

Die bekannte Schiene: Arm und Reich, Arm trifft auf Reich, A oder B verliebt sich. Hier ebenfalls. Aber es kommt überraschend prickelnd und die Frage ist: Verliebt sich unsere Protagonistin Emma tatsächlich in einen Mörder, der zudem noch ein West ist?

Die Geschichte ist leicht zu lesen, die wenigen Seiten sind flüssig und spannend. Die Vergangenheit von Emma spricht sicherlich jene an, die selbst bereits einen Verlust zu verkraften hatten und könnten sich an dieser Stelle wiederfinden. 

Es erinnert mich ein bisschen an Die Royals und an einer Stelle war es diese typische Situation im "Ich kenne Ihn nicht, aber wir sind füreinander geschaffen, für immer"-Stil. Sorry, aber musste das sein?


Eine gute Unterhaltung, sexy und spannend, mit wenigen Abzügen. Ich freue mich bereits auf den zweiten Teil und kann jedem zu diesem Roman raten, der kurz mal aus seiner Haut schlüpfen will und sich im Leben zwischen Mittelschicht und Reichtum wiederfinden möchte.

Mich konnte »Game Of Hearts«, der erste Teil der Love-Vegas-Saga gut und gerne überzeugen und deshalb vergebe Ich 4 von 5 Sternen. 


Ps: Es wären mehr Sterne, gäbe es mehr Seiten. :-) 

1 Kommentar:

  1. Ich habe noch Beautiful Liars auf dem SuB liegen und freue mich schon riesig auf das Buch, dadurch dass ich dieses hier auch schon wieder permanent auf Instagram sehe und mich das Cover mehr als anspricht, wird es wohl oder übel irgendwann bei mir einziehen 🙈
    LG Michelle:)

    AntwortenLöschen

Daughter Of The Pirate King | Tricia Levenseller

Hallo Ihr! In letzter Zeit bin ich öfter mal zum lesen gekommen, allerdings fehlen hier einfach alle Rezensionen. Die sollen nun folg...